Das gesunde Hormonsystem

Der menschliche Körper besitzt 7 wichtige Hormondrüsen: Hirnanhangsdrüse, Zirbeldrüse, Bauchspeicheldrüse, Schilddrüse, Nebenschilddrüsen, Nebennieren und die Keimdrüsen wie Eierstöcke und Hoden. Im Kurs werden Sie lernen, welche Funktionen die hormonbildenden Drüsen im Stoffwechselgeschehen besitzen und welche Auswirkungen Fehlfunktionen auf den Körper und die Psyche haben können. Dabei wird näher auf die Nebennierenfunktion eingegangen, die sich in Erschöpfungszuständen äußern kann. Weiterhin werden ausführlich die Keimdrüsen von Mann und Frau vorgestellt, deren Hormonproduktion von Östrogen, Progesteron und Testosteron nicht nur in den Wechseljahren von Frau und Mann Beschwerden verursachen kann. Sie werden erfahren, wie Sie die hormonellen Ungleichgewichte selbst messen und mit Naturstoffen beheben können.